user_mobilelogo

Erzieher/in gesucht

Die Evangelische-Lutherische Kirchgemeinde St. Marien sucht dringend ab sofort eine(n) Erzieher(in) bzw. Heilerziehungspfleger(in) als Krankheitsvertretung in unserer Kindertagesstätte Marienkäfer in Voll- oder Teilzeit bis ca. Sommer 2018.


Bitte melden Sie sich im 

Pfarramt 03433-802185 oder bei der
KiTa-Leiterin, Frau Rösig, unter 03433-260747.

 

 

  • Singen mit Kindern

    Gemeinsames Singen unter Leitung von Kantor Jens Staude eröffnet die Christenlehre.
    Gruppe 1 (Klassen 1-3) Dienstag um 15.30 Uhr im Gemeindehaus
    Gruppe 2 (Klassen 4-6) Mittwoch um 15.30 Uhr im Gemeindehaus
    Kindersingekreis im Kindergarten „Marienkäfer“ immer Freitag um 08.30 Uhr

  • Singen mit Jugendlichen

    Vor Beginn der JG (Jungen Gemeinde) lädt der Kantor zum gemeinsamen Singen ein.
    Montag um 18.10 Uhr im Gemeindehaus

  • Kantorei

    Die ca. 40 Sängerinnen und Sänger treffen sich jeden Donnerstag um 19.30 Uhr.
    Erarbeitet werden neben Liedsätzen und Motetten alter und neuer Meister auch Kantaten und Oratorien. Regelmäßig singen wir im Gottesdienst und gestalten 2-3 Musiken oder Konzerte im Jahr. 

  • Posaunenchor

    Wir sind derzeit 9 Bläserinnen und Bläser und proben Donnerstag um 17.30 Uhr auf der Orgelempore der St. Marienkirche. Gern stellen wir uns anspruchsvoller Bläserliteratur und haben Freude am Blasen von Chorälen, Volksliedern und geselliger Blasmusik.

  • Bläseranfänger

    Seit Juni 2016 gibt es einen Anfängerkreis. Derzeit lernen 2 Kinder bzw. Jugendliche und 3 Erwachsene das Trompeten- bzw. Posaunenspiel.
    Wir treffen uns Montag um 17.30 Uhr auf der Orgelempore der St. Marienkirche. Im Winter im Gemeindehaus.

  • Blockflötenensemble

    Unser Kreis von 6 Erwachsenen spielt 4-6 stimmige Literatur unterschiedlichster Stilrichtungen.
    Wir proben Dienstag ab 19.30 Uhr auf der Orgelempore der St. Marienkirche.
    Gern gestalten wir Gottesdienste und Musiken in der Kirchgemeinde.

  • Flötenkreis

    Seit September 2016 treffen sich immer Mittwoch um 16.30 Uhr 3 Jugendliche um gemeinsam 2-3 stimmige, leichte Literatur und Liedsätze für den Gottesdienst zu erarbeiten.